» Start » Lehre » Studium

Studium

Das Studium der Demografie vermittelt Wissen und Kompetenzen in der Analyse und für das Verstehen von demografischen Zusammenhängen, insbesondere unter den Bedingungen des Demografischen Wandels. Das Ziel des Studiums besteht darin, die Studierenden dazu zu befähigen, ein kritisches Verständnis der wichtigsten demografischen Theorien und Methoden zu entwickeln. Besonderes Interesse gilt Problemen der Messung und Prognose von Fertilität, Mortalität und Migration sowie der Darstellung zukünftiger Bevölkerungsstrukturen und alternativen Entwicklungsszenarien.

Im Bereich Demografie und Bevölkerungswissenschaft bestehen unterschiedliche Ausbildungsmöglichkeiten. In den nachstehenden Abschnitten sind einige Informationen dazu aufgeführt:

Weitere Informationen unter: www.wiwi.uni-rostock.de/soziologie/studiengaenge